Swiss-Travel-System-Voices_Cholong

Jährlich reisen tausende von Gästen mit Bahn, Bus und Schiff durch die Schweiz. Jeder und jede einzelne hat eine eigene Geschichte zu erzählen – die schönsten davon haben wir hier gesammelt.

Cho Long Park (30), Studentin, Südkorea

«Es ist meine Premiere im Bergland Schweiz. Zwei Wochen bin ich in Europa unterwegs, fünf Tage werde ich in der Schweiz meine Ferien geniessen. Hier will ich vor allem viele Berge sehen und befahren. Ich besuche all jene Orte, die bei uns in Südkorea am bekanntesten sind. Luzern und die Rigi, Interlaken und die Jungfrau, Zermatt und das Matterhorn. Es ist phantastisch, ich kann diese Orte alle mit der Eisenbahn erreichen. Gut, aufs Matterhorn werde ich es nicht schaffen, aber von Zermatt aus habe ich sicher einen herrlichen Blick auf diesen ‘Schoggiberg’. Einzigartig ist der Service bei den Bahnen: Pünktlich, sauber – und jeder Bahnangestellte kann mir auf Englisch Auskunft geben.»

      

Mehr Geschichten von Schweiz-Reisenden sind hier zu finden.