Newsletter: Textbausteine & Bilder

Diese Seite liefert Textbausteine und Bilder für Newsletter-Beiträge rund um aktuelle und jährliche Themen im Schweizer ÖV.
Wenn Sie weitere Informationen oder Bilder benötigen, nehmen Sie bitte über [email protected] Kontakt auf.

Verwendung: Die Textbausteine und Bilder dürfen weltweit in elektronischen und Printmedien (Printmaterial, Online-Plattformen, Social Media, E-Newsletter)
für tourismusbezogenes Marketing sowie für redaktionelle Zwecke verwendet werden.
Bitte geben Sie bei den jeweiligen Bildern den Copyright-Text an.

News (Letztes Update: 15.04.2021)

Neues E-Learning Programm.

Textbaustein: Willkommen an Bord! Heidi und Peter nehmen Tradefachleute mit auf eine virtuelle Lernreise durch den öffentlichen Verkehr der Schweiz. Dabei erweitern Agenten ihr Wissen auf spielerische Art und erlangen essenzielles ÖV-Knowhow, um ihre Kunden professionell und kompetent zu beraten. Alles geht ganz einfach und schnell: Die spannende Welt von Bahn, Bus und Schiff ist immer nur einen Mausklick entfernt.

Link: mystsnet.com/elearning

Bildmaterial: Hier herunterladen.

Der Schweizer ÖV macht sich bereit.

Textbaustein: Die Lokomotiven werden fein säuberlich geputzt und die Anlagen auf Vordermann gebracht. Die Vorbereitungen auf den Sommerstart sind in vollem Gange. Der gesamte ÖV Schweiz macht sich bereit und ist wieder für Sie da. Es geht hoch hinaus!

Link: MySwitzerland.com/bergausfluege

Youtube: Hier

Bildmaterial: Hier herunterladen.

Jahresthemen

Das Schweizer Uhrwerk «Bahn».

Textbaustein: Eine Minute dauert an den Schweizer Bahnhöfen genau 58,5 Sekunden. Aber warum? Vor 1944 zeigten die Bahnhofsuhren nicht dieselbe Zeit an. Deshalb entwickelte Hans Hilfiker eine Uhr, bei der der rote Zeiger einen Moment wartet, um erneut synchron mit dem Minutenzeiger der Hauptuhr loszudrehen. Diese Zeitimpulse werden an alle Bahnhofsuhren weitergegeben – und so laufen sie seit 1944 im selben Takt.

Link: Hier

Bildmaterial: Hier herunterladen.

Mit dem ÖV zu den Welterbestätten.

Textbaustein: Stolze 12 UNESCO Welterbestätten zählt das kleine Alpenland. Eines davon können Sie sogar mit dem Zug «befahren»: Die panoramareiche Albula- und Berninalinie mit ihrem Wahrzeichen, dem Landwasserviadukt, darf sich seit 2008 mit dem Titel UNESCO schmücken. Erleben Sie die höchstgelegene Alpentransversale Europas und alle weiteren Welterbestätten bequem per Bahn:

Link: https://www.rhb.ch/de/unesco-welterbe-rhb

Bildmaterial: Hier herunterladen.

5 Gründe für Reisen mit Bahn, Bus und Schiff.

Textbaustein: Einfaches Umsteigen, komfortable Services und eine scheinbar endlose Vielfalt an Verkehrsmitteln. Das alles stets begleitet von einem eindrücklichen Panorama und purer Swissness. Es gibt viele Gründe, warum der öffentliche Verkehr die beste Art ist, Graubünden – und die ganze Schweiz – zu erleben. So lauten die Top 5.

Link: MySwitzerland.com/reasonwhy

Bildmaterial: Hier herunterladen.

«Ich fühle mich wieder wie ein Kind».

Textbaustein: Die Schweiz, ein Land einzigartiger Bergwelten. Doch wie holt man das Maximum aus seinen Schweizferien heraus? Jeff Wilson, amerikanischer TV-Moderator, geht dieser Frage auf den Grund und zeigt in der Filmreportage «Traveling in Switzerland – 10 insights» seine ganz persönlichen Reisetipps. Folgen Sie Jeff auf seinen Abenteuern durch die Schweiz mit Bahn, Bus und Schiff und erleben Sie den ÖV Schweiz aus der Sicht eines Amerikaners. Im Interview erklärt er auch, warum er immer wieder gern in die kleine Alpennation reist. Interview und Videos auf MySwitzerland.com/10insights.

Link: MySwitzerland.com/10insights

Bildmaterial: Hier herunterladen.

Von der Stadt in die Berge.

Textbaustein: In einem Altstadt-Café frühstücken, am Mittag in der Berghütte einkehren und am Abend zum Rhythmus der Stadt tanzen. Was im Ausland unvorstellbar ist, gehört in der Schweiz zum Alltag. Schweizer Gipfel sind für Gäste einfach und bequem erreichbar – dank kurzer Distanzen und dem hervorragend ausgebauten öffentlichen Verkehrsnetz.

Link: hier
Storylink: hier

Youtube: hier

Bildmaterial: Hier herunterladen.

Erholung für dich und die Natur.

Textbaustein: Urlaub soll erholsam sein. Dazu gehört auch die Reise selbst. Wer entspannt ankommt und schon auf der Reise auftankt, hat mehr von seiner Urlaubszeit. Mit dem Zug zu reisen bedeutet zurücklehnen, staunen – und Klima schonen.

Link: hier

Bildmaterial: Hier herunterladen.

Klimafreundlich unterwegs.

Textbaustein: Mit dem öffentlichen Verkehr reisen Sie entspannt durch die Schweiz – und das sogar klimafreundlich. Denn die Bahn ist das umweltfreundlichste motorisierte Transportmittel. So speichert beispielsweise die Gornergrat Bahn in Zermatt während jeder Talfahrt Strom, sodass zwei von drei Bergfahrten ohne zusätzlichen Energieaufwand möglich sind.

Link: 11 klimafreundliche Reisemöglichkeiten durch die Schweiz

Bildmaterial: Hier herunterladen.

Inspiration für Newsletter-Beiträge

Die folgenden Geschichten über den öffentlichen Verkehr in der Schweiz dienen als Inspiration für Newsletter-Artikel. Hochauflösende Key Visuals, offizielle Logos und Videos können durch Anklicken des nachfolgenden Buttons heruntergeladen werden.

Verwendung: Die Bilder dürfen weltweit in elektronischen und Printmedien (Printmaterial, Online-Plattformen, Social Media, E-Newsletter)
für tourismusbezogenes Marketing sowie für redaktionelle Zwecke verwendet werden.
Bitte geben Sie bei den jeweiligen Bildern den Copyright-Text an.

Gornergrat Bahn in Zermatt, Wallis

Zermatt – Erholung für Gäste und Natur

Wie Gäste ihre Ferien in Zermatt nachhaltig verbringen können.
Jeff-Wilson_Swiss_Mystsnet_2000x1333

Reisen in der Schweiz: 10 praktische Insights

«Wie kann ich meine Reise in die Schweiz am besten vorausplanen? Was erwartet mich bei der Ankunft? Wie reise ich wie die Einheimischen?» Wenn es um Bahnreisen in der Schweiz geht, brennen Gästen viele Fragen auf der Zunge. Der amerikanische…
Christmas market at Zurich main station

9 Weihnachtsmärkte entlang der Grand Train Tour

Viele Schweizer Weihnachtsmärkte befinden sich direkt im oder am Bahnhof und lassen sich bestens mit dem öffentlichen Verkehr erreichen.
Neue SBB-Speisekarte

SBB-Speisekarte: Eine kulinarische Reise durch die Schweiz

Regionale saisonale Gerichte und ein Wein, der nur für Zugpassagiere produziert wird – das sind die Highlights der neuen SBB-Speisekarte.
Rigi

8 Schweizer Orte, die man nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht

Diese Orte bieten ein noch exklusiveres Stück Schweiz.
Gornergrat Railway

Fotospots in Zermatt – wie für Instagram gemacht

Majestätisch thront das Matterhorn am Fusse Zermatts. Dieser beeindruckende, gigantische Berg ist ganz klar das Fotomotiv Nummer 1. Doch wo zeigt sich das Wahrzeichen von seiner besten Seite? Auf dem Matterhorn Blog finden Sie die Top-Fotospots…
Lost & found – und nachgeliefert!

Lost & found – und nachgeliefert!

Wie ein Ehering verloren ging, wiedergefunden wurde und dank dem engagierten Bahnpersonal zu seinem Besitzer zurückkam.
Schifffahrt auf dem Genfersee

Kein Auto? Kein Problem! Lausanne erleben.

Mit Bahn und Schiff in und um Lausanne unterwegs.
Glacier Express auf dem Landwasserviadukt

9 faszinierende Fotospots an der Grand Train Tour

Bei diesen Spots lohnt sich das Aussteigen aus der Bahn besonders.