Groups & MICE

Dank dem Swiss Travel System beginnen Meetings und Incentives bereits bei der Anreise. Bahnen, Busse und Schiffe stehen bereit, um Gäste aus dem Ausland vom Flughafen in ihre Meeting-Destination zu bringen.

Das öffentliche Verkehrsnetz der Schweiz ist das dichteste weltweit und bietet die besten Voraussetzungen für eine optimale Kongresslogistik. Bewegen Sie sich ohne Arbeitszeitverluste fort oder nutzen Sie die Zeit an Bord, Ihre Gäste kulinarisch und mit schönsten Aussichten zu verwöhnen.”

Gruppenreservierungen

Gruppenreservierungen (mind. 10 Personen) für nichtzuschlagspflichtige Züge, Busse und Schiffe des öffentlichen Verkehrs der Schweiz können kostenlos via SBB Rail Service vorgenommen werden: [email protected]

Gruppenreservierungen für zuschlagspflichtige Züge wie z.B. Glacier Express, Bernina Express und Gotthard Panorama Express sind von dieser Regelung nicht betroffen. Diese Reservierungen müssen direkt bei demailto:[email protected] jeweiligen Transportunternehmungen gemacht werden.

Zu den Premium Panoramazügen

Dokumente und Downloads

Meetings, Incentives, Konferenzen und Anlässe

Die Schweiz ist nicht nur ein populäres Ferienland, sondern auch ein beliebtes Ziel für Kongressveranstalter aus aller Welt. Das öffentliche Verkehrsnetz der Schweiz bietet hierbei Mobilitätslösungen für jeden Geschmack.

Im MICE-Geschäft kann die Koordination von Reisen für eine grosse Gruppe anstrengend sein – nicht aber in der Schweiz: Ob Sie ein Geschäftstreffen, eine Incentive-Reise, einen Branchenkongress oder eine Sonderveranstaltung organisieren müssen, mit dem Swiss Travel System beginnen Meetings und Incentives schon bei der Anreise. Die perfekt aufeinander abgestimmten öffentlichen Verkehrsmittel bringen Gäste aus dem Ausland vom Schweizer Flughafen oder Grenzbahnhof direkt in die Kongress-Destination.

Gerne informieren wir Sie im Detail über die Mobilitätslösungen während Ihres Aufenthalts in der Schweiz: [email protected].

Für grundlegende Informationen rund um MICE in der Schweiz, besuchen Sie MySwitzerland.com.

Dokumente und Downloads

Charterzüge

Roter Doppelpfeil «Churchill»

Roter Doppelpfeil «Churchill»

Der legendäre Zug wurde speziell für die Schweizerische Landesausstellung von 1939 konstruiert. Seinen Spitznamen verdankt der Rote Doppelpfeil dem einstigen britischen Premierminister Winston Churchill (1874-1965), welcher im Jahr 1946 die Schweiz bereiste.

Auch heute noch kann man wie der berühmte Politiker auf individuell ausgewählten Strecken mit dem Zug durch die Schweiz reisen – begleitet von kulinarischen Highlights oder einem Apéro.

Der Rote Doppelpfeil hat Platz für bis zu 110 Gäste und ist wie folgt ausgerüstet:

  • 27 Vierer-Tische und 1 Dreier-Tisch
  • Integrierte Küche und grosszügige Bar
  • Klimaanlage
  • Technische Ausrüstung (Lautsprecheranlage, CD-Player, Mikrofon)

Weitere Informationen

Salonwagen «Salon suisse»

Wer die Fahrzeit vom Flughafen/Grenzbahnhof in die Zieldestination für ein erstes Meeting nutzen möchte, reist im Salonwagen «Salon suisse» wie in einem rollenden Konferenzraum.

Buchbar ist der Wagen in individuellen Ausführungen, welche auf die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden können. Beispielsweise mit Sitzplätzen am Konferenztisch, an Vierertischen oder komfortablen Sesseln.

Der Wagen ist wie folgt ausgestattet:

  • Zwei geräumige Salonwagen
  • Klimaanlage
  • Sessel, Sofas, Beistelltische und Stühle
  • Individuelle Innenausstattung
  • Individuelle Beleuchtung
  • Audio- und Videosystem
  • Lautsprechersystem mit Handmikrofon und Tischmikrofonen
  • Projektoren, Bildschirme, Headset
  • Flipchart auf Anfrage
Für Meetings mit besonders aussergewöhnlichem Ambiente kann der «Salon suisse» in einen Charterzug mit Speisewagen integriert werden.

Weitere Informationen

Sitzplatzwagen

Sitzplatzwagen sind die nachhaltige Mobilitätslösung für bis zu 1000 Personen. Während der Anreise ein Meeting abhalten, in Ruhe arbeiten oder einfach entspannt anreisen – ganz individuell und nach Ihren Wünschen.

Sitzplatzwagen können als Extrawagen an einen Zug angehängt, mit anderen Wagen kombiniert oder als Extrazug eingesetzt werden. Speziell die 1. Klasse Sitzplatzwagen bieten nebst hohem Komfort auch perfekte Arbeitsbedingungen für unterwegs. Beste Voraussetzungen für eine produktive und gleichzeitig aussichtsreiche Reisezeit!

Weitere Informationen