Schifffahrt auf dem Genfersee

 

  • Pünktlichkeit und Effizienz schätzt man am meisten, wenn sie fehlt.

    Samuel Miller, Autor & Fotograf

„Mit trüben Augen und viel Verspätung landete ich auf einem völlig überfüllten Flug in Genf. Ich wollte alles andere als weiterreisen. Obwohl ich einige Jahre in der Schweiz gelebt hatte, war es eine Weile her, dass ich die SBB genutzt hatte. Auch war mir diese Region neu, ich hatte nie viel Zeit im französischsprachigen Raum der Schweiz verbracht, war nie über den Flughafen Genf angekommen und spreche kein Französisch. Meine Reise schien unter einem schlechten Stern zu stehen. Aber: Ich hätte nicht falscher liegen können.“

Neugierig, was Samuel Miller in Lausanne erlebt hat?
Hier geht’s zum Artikel (in Englisch)