Glacier 3000

Seilbahn-, Architektur-, Adventure- und alpines Aussichts-Erlebnis - das ist der Ausflug in die einzigartige Gletscherwelt.

Bereits die Ankunft in der vom Architekten Mario Botta entworfenen Bergstation ist spektakulär. Plötzlich offenbart sich ein Panorama mit 24 schneebedeckten Viertausendern: Eiger, Mönch, Jungfrau, Matterhorn, Grand Combin, bis hin zum Mont Blanc.

Höhe: 2'965 m ü. M.
Erreichbarkeit: PostAuto ab Gstaad oder Les Diablerets bis Col du Pillon, dann Luftseilbahn zur Bergstation Glacier 3000
Fahrplan: Täglicher Betrieb, alle 20 Minuten
Reisedauer: 15 min
Attraktionen: Peak Walk by Tissot – erste Hängebrücke der Welt, die zwei Gipfel miteinander verbindet, Schlittenhunde, Schneebus, Wandern auf Gletscherplateau, Alpine Coaster (höchstgelegene Rodelbahn), Klettersteig Gemskopf, Sommerloipe und Gletscherflug
Kulinarisches: Gipfelrestaurant mit Blick über das Gletscherplateau zu den Walliser Alpen,
Refuge l'Espace (Gebirgslounge) neben der «Quille du Diable» mit Tiefblick 1400 Meter hinunter nach Derborance
Besonderes: Das runde Toilettenfenster mit der schönsten Aussicht
Website: Glacier 3000

Alle Media & Trade Informationen sowie Bilder, Videos und Kartenmaterial rund um diesen Bergausflug sind hier verfügbar.  

Travel Trade

Bilder & Videos

Bilder und Videos stehen in mittlerer Auflösung zur Verfügung. Für hochauflösendes Material wenden Sie sich bitte an media@swisstravelsystem.com. Bilder und Videos dürfen ausschliesslich für touristische und redaktionelle Zwecke benutzt werden.

Logos & Karten