Brienzer Rothorn

In Brienz im Berner Oberland stampft, zischt und schnauft die Brienz Rothorn Bahn seit 1892 aufs Brienzer Rothorn.

In rund einer Stunde stossen die kleinen Dampflokomotiven die roten Aussichtswagen vom Brienzersee hinauf zum Brienzer Rothorn. Vom Gebiet der UNESCO Biosphäre Entlebuch (Sörenberg) führt zusätzlich eine Luftseilbahn hinauf zum Rothorn. Im Gegensatz zur Dampfbahn verkehrt diese auch im Winter. Die Rundum-Sicht vom 2'350 Meter hohen Gipfel bleibt gleich beeindruckend.

Herrlich ist die vielseitige Aussicht auf die Berner Alpen, Brienzersee, Grimselgebiet, aber auch zum Pilatus oder zum Hogant. Gipfelrestaurants und das Berghaus mit neu renovierten Zimmern garantieren einen erinnerungsreichen Aufenthalt mit Sonnenunter- und Sonnenaufgang.

Höhe: 2'350 m ü. M.
Erreichbarkeit: Mit der Zentralbahn ab Interlaken Ost oder Luzern bis Brienz, Dampfbahn zum Brienzer Rothorn. Mit PostAuto ab Schüpfheim zur Talstation Rothornbahn (Sörenberg), Luftseilbahn zum Rothorn
Fahrplan: Täglicher Dampfbetrieb von Juni bis Oktober
Reisedauer: ca. 60 min
Attraktionen: Fast alle Züge mit dampfbetriebenen Lokomotiven, viele Wagen offen
Kulinarisches: Zwei Restaurants (Bergstation Brienz/Dampfbahn und Sörenberg Luftseilbahn)
Besonderes: Gratisfahrt Dampfbahn am Geburtstag, «Dampfwürstlibummler» jeden Mittwoch um 10.00 Uhr jeweils von Juni bis Oktober
Website: Brienzer Rothorn

Alle Media & Trade Informationen sowie Bilder, Videos und Kartenmaterial rund um diesen Bergausflug sind hier verfügbar.  

Travel Trade

Bilder & Videos

Bilder und Videos stehen in mittlerer Auflösung zur Verfügung. Für hochauflösendes Material wenden Sie sich bitte an media@swisstravelsystem.com. Bilder und Videos dürfen ausschliesslich für touristische und redaktionelle Zwecke benutzt werden.

Logos & Karten