Bahnbrechend. Seit 1847.

In diesem Jubiläumsjahr blickt Swiss Travel System AG nicht nur auf die facettenreiche Geschichte des Schweizer Eisenbahnverkehrs zurück, sondern erweitert die Perspektive auf den gesamten schienengebundenen öffentlichen Verkehr.

Es ist eine Geschichte, die ihren Anfang in der Industrialisierung nimmt, eine Weiterent-wicklung im Zuge der Elektrifizierung erfährt und dem Alpentourismus dank Schweizer Innovationen zum Durchbruch verhilft. Auf europäischer Ebene sind der Gotthard Tunnel von 1882 und der Gott-hard Basistunnel von 2016 nicht mehr wegzudenken.

Gleichzeitig zeugt die Geschichte des Bahnverkehrs von der Energiewende und dem Bekenntnis zu nachhaltigen Energieformen: von feuer- und rauchspeienden Dampflokmotiven zu mit Strom aus Was-serkraft betriebenen Fahrzeugen. Auch die Transformation zur digitalen Gesellschaft lässt sich an der Entwicklung des Schweizer Bahnverkehrs feststellen, denn der technische Fortschritt, zum Beispiel bei der Automatisierung, lässt sich auch hier nicht aufhalten. Im Zentrum steht aber stets der Mensch. Dann die Maschine.

Jetzt Thementext herunterladen und mehr über die Highlights aus 175 Jahren Schweizer Bahngeschichte erfahren: