GoldenPass Express GPX

Der GoldenPass Express sorgt zwischen Interlaken und Montreux für ein nahtloses und noch komfortableres Reiseerlebnis.

Der neue Panoramazug der Montreux-Berner-Oberland-Bahn (MOB) verkehrt zwischen Interlaken und Montreux bis zu viermal täglich (ab Juni 2023) und bietet dabei ununterbrochene Sicht auf das atemberaubende Panorama.

Zur Feier des neuen Panoramazugs zwischen Interlaken und Montreux hat Swiss Travel System AG in Zusammenarbeit mit der Zürcher Filmagentur Inbound einen Kurzfilm produziert.

 

 

Am selben Tag entstand auch das Keyvisual für die Swiss Travel System Map 2023, die den GoldenPass Express in Schönried im Berner Oberland zeigt.

Viel Prestige und kulinarische Höhenflüge

Die neue Prestige Class ist das Herzstück des neuen Zugs. Die exklusive Reiseklasse bietet anspruchsvollen Reisenden alles, was sie sich von einer unvergesslichen Zugfahrt erwarten: viel Privatsphäre, maximalen Komfort in einem kleinen Abteil und ein aussergewöhnliches kulinarisches Angebot. Die Prestige Class wird zusätzlich zu einer 1. und 2. Klasse angeboten.

Eine Vision wird Wirklichkeit

Bereits vor hundert Jahren träumten Visionäre von einer durchgehenden Zugverbindung auf dieser eindrücklichen Route. Dank einer Weltneuheit geht dieser Traum endlich in Erfüllung. Mittels eines variablen Drehgestells kann sich der Zug innerhalb von Sekunden auf die unterschiedliche Spurbreite anpassen – ein Umsteigen in Zweisimmen gehört fortan der Vergangenheit an.

Freie Fahrt mit dem Swiss Travel Pass

Selbstverständlich ist die Fahrt im brandneuen GoldenPass Express im Swiss Travel Pass für die jeweilige Reiseklassen inbegriffen.

Für Reisen in der Prestige Class fällt jedoch eine obligatorische Reservationsgebühr von CHF 34 an, die separat zu entrichten ist. Reservationen für Reisen in der 1. und 2. Klasse sind nicht vorgeschrieben, aber wärmstens empfohlen.

Mehr Informationen