×

QR code

Wissensplattform Swiss Travel System AG

Wonach suchen Sie?

Klicken Sie auf einen Markt oder eine andere Kategorie Ihrer Wahl oder geben Sie einen Suchbegriff ein

Marktübersicht Niederlande

Du bist hier:
< Alle Themen

Niederlande_Knowledge_Base

Relevanter Markt

Relevanter Markt – Prioriät 1

  • Region Amsterdam
  • Nature Lover
    NatureLover
  • Snow Sports Enthusiast
    SnowSports Enthusiast
  • Altersgruppe: 16-35, 2. Priorität 36-55

Relevanter Markt – Prioriät 2

  • Utrecht, Ammersfort, Arnhem
  • Nature Lover
    NatureLover
  • Outdoor Enthusiast
    Outdoor Enthusiast
  • Altersgruppe: 16-35, 2. Priorität 36-55

Relevanter Markt – Priorität 3

  • Rotterdam, Leiden, Den Haag
  • Nature Lover
    NatureLover
  • Outdoor Enthusiast
    Outdoor Enthusiast
  • Altersgruppe: 16-35, 2. Priorität 36-55

 

SWOT Analyse

Stärken Schwächen
  • Intensive und gute Zusammenarbeit mit Treinreiswinkel und anderen grossen Veranstaltern, teilweise in Zusammenarbeit mit ST für eine holistische ÖV-Vermarktung.
  • ÖV Schweiz hat hohen Bekanntheitsgrad erreicht und vielerorts einen sehr guten Ruf (Pünktlichkeit, Schönheit der Panoramazüge).
  • Gut etablierte Medienarbeit mit allen namhaften Medien, gemeinsam mit ST und Treinreiswinkel.
  • Hohe Umsatzabhängigkeit von Treinreiswinkel und OTA-Tochter HappyRail (einziger direkt angebundener Distributionspartner, der 2020 Corona-bedingt lange geschlossen war).
  • Primärer Fokus auf Agglomeration Amsterdam, Netzwerk und Kontakte in anderen Regionen eher schwach.
  • STS-Produktportfolio bei preissensiblen Individualtouristen zunehmend zu teuer. Peakpricing im 2021 wird diesen Trend noch weiter beschleunigen.

 

Chancen Risiken
  • Treinreiswinkel ist ein sehr engagierter Distributionspartner mit weiterem Marktpotenzial, sowohl im B2B als auch im B2C-Bereich (B2C insbesondere aufgrund sehr positiver Entwicklung von Subagent HappyRail).
  • Das Thema Nachhaltigkeit hat bei allen Zielgruppen einen sehr hohen Stellenwert, v.a. auch beim Thema Reisen/Transport. Es besteht die Bereitschaft für nachhaltiges Reisen mehr zu bezahlen.
  • NS International ist offen und bereit für engere Kooperation im Bereich
    Anreise. Mit der Wiederaufnahme der Nachtzugverbindung eröffnen sich weitere Vermarktungsmöglichkeiten.
  • Äusserst preissensibler Markt (CH wird als sehr teuer empfunden).
  • Zusätzlich limitierte ÖV-Einflussnahme aufgrund der hohen Beliebtheit von Camper/Auto.
  • Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sehr schwieriges Marktumfeld für Treinreiswinkel und den ganzen Trade.
  • Anreise mit der Bahn nur limitiert attraktiv, da nur eine direkte Tagesverbindung und keine Nachtzüge.

 

Marktfazit für ÖV Schweiz

Fazit A Das sehr hohe Umweltbewusstsein bei allen Zielgruppen gilt es in Zusammenarbeit mit ST, Treinreiswinkel und weiteren Partnern zu nutzen, indem passende Packages geschnürt werden. Auch sollte im KMM das Thema stark hervorgehoben werden.
Fazit B Aufgrund der aktuellen Corona-Situation braucht der ganze Trade noch mehr Unterstützung, um sich im preissensiblen Marktumfeld behaupten zu können.
Fazit C Mit dem nationalen Bahnanbieter NS eröffnen sich, dank der Bereitschaft für eine intensivere Zusammenarbeit und dem steigende Umweltbewusstsein, bei der jüngeren Bevölkerung neue Möglichkeiten für die Anreisevermarktung. Zukünftig werden auch Nachzüge wieder vermehrt zum Thema.

 

Wichtigste Ziele

Ziel 1 Markt-Umsetzung Excellence Program mit mind. 30 Teilnehmern.
Ziel 2 Performance-Abverkaufkampagne „Alpenkreuzfahrt erfahren“ mit starker Trade-Integration und Bewerbung von ÖV-Packages (mit dem Ziel mindestens 50 solcher Packages zusätzlich zu verkaufen). Daneben gilt die Sicherstellung der ganzjährigen, punktuellen Trade-Unterstützung in allen sinnvollen Kanälen zum richtigen Zeitpunkt, mit den richtigen Massnahmen
Ziel 3 Zusammenarbeit mit NS deutlich stärken. Schnüren von gemeinsamen Angeboten, welche über NS Kanäle vertrieben werden können. Min. 10% des NL-Umsatzes soll über NS Kanal erreicht werden.

Marktaktivitäten – Key Massnahmen 

Massnahme Beschrieb Datum
ÖV-Projekt („Alpenkreuzfahrt erfahren“) ÖV-Projekt inkl. Anreise, Trade steht im Mittelpunkt. Als erstes soll eine Content-Reise mit Beteiligung von Treinreiswinkel, einer nationalen Persönlichkeit (Aufhänger) und Influencern durch die Schweiz führen. Direkt anschliessend ist eine Abverkaufskampagne geplant. 01.02.2021 – 31.08.2021
Swiss Travel System Excellence Program Bekanntmachung und Förderung des neuen Excellence Program im Trade mittels einer integrierten Marketingplanung. 01.02.2021 – 30.11.2021
NS-Anreisepromotion Gemeinsame Analyse des Marktumfeldes mit Evaluation und
Durchführung einer Anreisepromotion, inkl. STS-Integration.
15.02.2021 – 31.08.2021

 

Wichtigste Distributionspartner (Vertriebspartner)

Key Account
Treinreiswinkel
Beschrieb: (Globaler WebService-Distributionspartner, einzig national angebundener Systempartner: B2C Tour Operator mit OTA-Tochterfirma HappyRail)

Basic Partner

  • NS International
    Beschrieb: Nationale Partnerbahn mit substantiellem ÖV-Potenzial
  • railtour suisse
    Beschrieb: Globaler WebService-Distributionspartner: Tour Operator B2B/B2C
  • STC
    Beschrieb: Global Key Account STS AG: Schweiz-Spezialist B2B/B2C)

Budget der STS AG pro Markt

 

Aktuelle Lage und Ausblick 

Hier erfahren Sie mehr über die aktuelle Lage im Markt bezüglich Corona, Airlines, Systempartner und Trade, Vorgesehene Tipping-Point-Daten der STS AG und Ausblick.

 

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Inhaltsverzeichnis
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar