×

QR code

Wissensplattform Swiss Travel System AG

Wonach suchen Sie?

Klicken Sie auf einen Markt oder eine andere Kategorie Ihrer Wahl oder geben Sie einen Suchbegriff ein

Marktübersicht Indonesien

Du bist hier:
< Alle Themen

Indonesien_Knowledge_Base

Relevanter Markt

  • Grossraum Jakarta
  • Nature Lover
    NatureLover
  • Attractions Tourer
    Attractions Tourer
  • Family Traveller
    Family traveller
  • Altersgruppe: 21-40

 

SWOT Analyse

Stärken Schwächen
  • Eingespielte Zusammenarbeit mit ST und gezielte Aktivitäten mit starker SEA-GSA Verkaufsförderung.
  • Solide Basisarbeit und Markt-Knowhow STS AG vorhanden.
  • Grosses Digital Marketing Knowhow der lokalen STS Sales & Marketing Managerin (Sitz in Singapur).
  • Neues und (im Vergleich zu STPSS) umfangreicheres STS E-Learning erreicht ÖV-affine Agenten von allen Vertriebspartnern (bisher nur RE).
  • Erneuter Strategiewechsel von RE mit neuem SEA-Leiter in Melbourne erhöht Koordinationsaufwand seitens STS Sales & Marketing Managerin.
  • Beschränkte Ressourcen im Verhältnis zum grossen SEA-Marktraum und Aufgabengebiet.
  • Trotz eingespielter Zusammenarbeit mit ST/RE z.T. noch nicht optimal ausgeschöpftes Potenzial aufgrund unterschiedlicher Prioritäten.

 

Chancen Risiken
  • Schweiz gilt als sicheres und sauberes Reiseland. Grosser Anteil junger Besucher (<35), welche FIT- und online-affin ist und alternative Bezugsquellen auf globalen Distributionsplattformen findet. Regional ansässiger OTA beabsichtigt neu Vertriebspartner von RE zu werden
  • Verfügbarkeit des gesamten ÖV-Sortiments über die API-Schnittstellen der grossen Distributionspartner bietet weiteres Wachstumspotenzial
  • Dank Marktnähe der STS Sales & Marketing Managerin mehr Vertrauen/Sicherheit von GSAs und B2B Partnern bei ÖV-Anliegen. Für Media stärkere STS-Wahrnehmung mit relevantem Content/Stories, wie auch Adhoc-Projekten)
  • Marktrückzug von RE bietet gleichzeitig Chance, mit anderen Distributionspartnern (z.B. STC) Marktbearbeitung auszuweiten
  • Fern-Betreuung des SEA-Marktes von RE aus Melbourne heraus lässt Vakuum beim Trade entstehen, unsichere Entwicklung des B2BVertriebs der ÖV Schweiz-Produkte.
  • Unsichere Covid-19-Entwicklung mit Folgen wie eingeschränktem Flugverkehr, geschlossenen Grenzen und Quarantänevorschriften (welche Nachfrage negativ beeinträchtigt und Existenz der Trade-Partner bedroht)
  • Indonesier sind grundsätzlich nicht ÖV-affin. Damit ist auch das ÖV-Produkt für lokalen Trade komplex und schwierig zu verkaufen

 

Marktfazit für ÖV Schweiz

Fazit A Dank der jungen online- und FIT-affinen Zielgruppe besteht nach wie vor ein wachsendes Potenzial durch bestehende/neue Vertriebspartner in diesem Markt, welches jedoch kurzfristig durch Folgen von Covid-19 gedämpft wird. Ausserdem ist auch in Zukunft stets die tiefe ÖV-Affinität zu überwinden.
Fazit B Das Vertrauen in den ÖV Schweiz gilt es bei Medien und Endkunden gezielt zu stärken. Dabei spielt die STS Sales & Marketing Managerin eine zentrale Rolle. Passende Online/Social Media-Kampagnen, wie auch ÖV-Stories für die Medienlandschaft, sind dafür sehr wichtig.
Fazit C Die eher schwachen Trade-Partner bleiben speziell in der Zeit während/nach Covid-19 wichtige Multiplikatoren, die es in enger Zusammenarbeit mit ST zu schulen, motivieren und betreuen gilt. Das neue STS Excellence Programm ist hier das zentrale Instrument.

 

Wichtigste Ziele

Ziel 1 STS Excellence Program: Es melden sich mind. 50 Agenten aus Indonesien an (Ziel ganz SEA mind. 200 Registrierungen) und fühlen sich bei Beratung und Verkauf sicher. In Ergänzung zum individuellen eLearning werden punktuell SEA ÖV-Webinare für B2B Partner zu spezifischen Themen/Produkten angeboten. Dabei nehmen in Indonesien mind. 40 Trade-Partner teil und sind bezüglich Schweiz mit Bahn, Bus und Schiff überzeugt.
Ziel 2 STP Flex Promo: Als Recovery Aktivität wird in SEA eine integrierte digitale Kampagne (STP Flex Promotion) durchgeführt. Ziel sind total 11’000 Conversions (Interessierte auf MyS.com/rail). Dabei wird gezielt die FIT-affine Zielgruppe in Indonesien angesprochen, welche die Absicht und Mittel hat, im 2021 mit ÖV Schweiz zu reisen. Anzahl Conversions in Indonesien: 2’000.
Ziel  KOL Trip: Im Recovery-Bereich wird in SEA ein Key Opinion Leader (KOL) Trip durchgeführt, bei dem gezielt das Vertrauen in den ÖV Schweiz gestärkt und gleichzeitig ein Verkaufsförderungsmechanismus integriert wird. Ziel für die ganze SEA-Kampagne: total 10’000 Clicks auf Landingpage (Kampagnenseite auf MyS.com); Anzahl Clicks in Indonesien: 2’500.

Marktaktivitäten – Key Massnahmen 

Massnahme Beschrieb Datum
Umfassende Trade-Schulungen inkl. STS Excellence Program Kommunikationsplan zur Bekanntmachung des neuen STS Excellence Program für GSAs und Travel Agents in Indonesien, ergänzt durch punktuelle ÖV-Webinare. 01.02.2021 – 31.12.2021
Digitale STS-Kampagne Eine integrierte digitale Kampagne wird zur Verkaufsförderung und Stimulation des Marktes Post- Covid-19 durchgeführt. 01.02.2021 – 31.03.2021
STS GTToS Media-Trip mit ST Ein STS Media-Trip SEA mit Fokus auf GTToS mit Key Opinion Leaders, welche Vertrauen in ÖV stärken und Verkauf fördern. 01.02.2021 – 31.03.2021

 

Wichtigste Distributionspartner (Vertriebspartner)

Key Account

  • Klook
    Beschieb: OTA
  • Pan Travel
    Beschrieb: Grosser TO, Gruppen und FIT

Basic Partner

  • G2
    Beschrieb: Grosser TO, Fokus Gruppen
  • Kuoni
    Beschrieb: Grosser TO, Fokus Gruppen
  • Web B2C Rail Europe
    Beschrieb: B2C Website Rail Europe

Marktbudget und Priorisierung

*sämtliche Werte in CHF

  • Markt-Priorität: Aktiv Markt (AM)
  • Marktbudget 2021 mit ST + ST Verdoppelung: 10’000
  • Marktbudget 2021 STS AG only (ohne ST Verdoppelung): 500
  • Marktbudget 2021 (Total STS AG): 10’500

Aktuelle Lage und Ausblick

Coming soon

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Inhaltsverzeichnis
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar