×

QR code

Wissensplattform Swiss Travel System AG

Wonach suchen Sie?

Klicken Sie auf einen Markt oder eine andere Kategorie Ihrer Wahl oder geben Sie einen Suchbegriff ein

Marktübersicht Österreich

Du bist hier:
< Alle Themen

Austria_Knowledge_Basee

Relevanter Markt

Relevanter Markt – Prioriät 1

  • Wien
  • Citybreaker
    City Breaker
  • Attractions Tourer
    Attractions Tourer
  • Altersgruppe: 35-55

Relevanter Markt – Prioriät 2

  • Salzburg
  • Citybreaker
    City Breaker
  • Attractions Tourer
    Attractions Tourer
  • Altersgruppe: 35-55

Relevanter Markt – Priorität 3

  • Vorarlberg
  • Nature Lover
    NatureLover
  • Attraction Tourer
    Attractions Tourer
  • Altersgruppe: 35-65

 

SWOT Analyse

Stärken Schwächen
  • Gute Vernetzung der STS AG im Markt, oft mit zentraler Koordinationsrolle für den ÖV Schweiz im Rahmen der engen ST Zusammenarbeit.

 

  • Langjährige und konstruktive Zusammenarbeit mit ÖBB in der Anreisevermarktung.

 

  • Kontinuierlicher Auf-/Ausbau der Content-Kompetenzen bei der STS AG.
  • Mehrheitlich auf Wien fokussiert, Netzwerk in anderen Bundesländer eher schwach.

 

  • Limitierte Distributionslandschaft ausserhalb der ÖBB-Welt.

 

  • Teils unvollständige ÖV-Marktkennzahlen, da (pre-Corona) verschiedene Österreich-Umsätze auch in Deutschland oder der Schweiz erfasst wurden.

 

Chancen Risiken
  • ÖBB ist und bleibt ein zentraler Distributionspartner, gut geeignet für integrierte Anreise-Lösungsansätze mit ST. Als wichtige Ergänzung bieten die wenigen anderen Distributionspartner punktuell gute Kooperationsmöglichkeiten mit den neuen Vertriebssystemen.
  • Nachhaltigkeit und klimaneutrales Reisen sind Themen mit grossem Interesse. Gute Direktverbindungen und Nachtzüge.
  • ST Bereitschaft für verstärkten Online-Kampagnenfokus unter Berücksichtigung der steigenden Web-Affinität im Markt sowie der aktuellen ÖBB-Vertriebsentwicklungen.
  • Klumpenrisiko ÖBB-Fokus, mangelnde grössere Kooperations- Alternativen im Markt.
  • Preissensible Kundschaft aufgrund der anhaltenden Corona Situation noch unberechenbarer.
  • Weiterhin Verlagerung zu tiefpreisigen Sortimentsbereichen mit fehlender Marktmessbarkeit sowie z.T. auf externe Verkaufssysteme

 

Marktfazit für ÖV Schweiz

Fazit A Enge Zusammenarbeit mit ÖBB, die es mit einem starken Anreise-Fokus prominent in die ST Kampagnen zu integrieren gilt. Die guten Direktverbindungen und Nachtzüge mit modernem Rollmaterial in die Schweiz bleiben dabei ein wichtiger Faktor mit guten Marktchancen.
Fazit B Die preissensible Kundschaft muss aufgrund der aktuellen Corona-Situation vermehrt kurzfristig über Onlinekanäle angesprochen werden.
Fazit C In Ergänzung zum starken ÖBB-Fokus ist es wichtig, trotz limitierten Distributionsmöglichkeiten, zusätzliche Kooperationen zur Verkaufsförderung auszuschöpfen (z.B. RUEFA, sabtours, Lidl, Hofer, Eurotours).

 

Wichtigste Ziele

Ziel 1 Markt-Umsetzung Excellence Program mit mind. 20 Teilnehmern.
Ziel 2 Performance-Kampagne „Alpenkreuzfahrt erfahren“ gemeinsam mit den Partnern ST, ÖBB und namhaften Tour Operators (ÖBB Railtours, RUEFA und ggf. weiteren). Die Anreise mit der ÖBB und der Abverkauf speziell kreierter Packages stehen im Vordergrund. Der Verkauf soll mit Verlinkung auf eigener ST-Landingpage direkt über Veranstalter laufen. Ziel ist es mindestens 50 zusätzliche Packages zu verkaufen.
Ziel 3 Sicherstellung der ganzjährigen, punktuellen Trade-Unterstützung in allen sinnvollen Kanälen zum richtigen Zeitpunkt, mit den richtigen Massnahmen. Hauptziel ist immer die Steigerung des Abverkaufes.

Marktaktivitäten – Key Massnahmen 

Massnahme Beschrieb Datum
ÖV-Anreiseprojekt („Alpenkreuzfahrt erfahren“) ÖV-Projekt mit starker Integration der ÖBB-Anreise. Trade steht im Mittelpunkt. Als erstes soll eine Content-Reise mit Beteiligung von ausgesuchtem Trade, einer nationalen Persönlichkeit (Aufhänger) und Influencern durch die Schweiz führen. Direkt anschliessend ist eine Abverkaufskampagne geplant. 01.02.2021 – 31.07.2021
Swiss Travel System Excellence Program Bekanntmachung und Förderung des neuen Excellence Program im Trade mittels einer integrierten Marketingplanung. 01.02.2021 – 30.11.2021
Key Account Management Ganzjährige Trade-Unterstützung, punktuell mit passenden passenden ÖV-Famtrips. 01.01.2021 – 31.12.2021

 

Wichtigste Distributionspartner (Vertriebspartner)

Key Account

  • ÖBB
    Beschrieb: Nationale Partnerbahn mit grossem Vertriebsnetz und hohem Anreiseumsatz

 

Basic Partner

  • ÖBB Railtours
    Beschrieb: Wichtigster Reiseveranststalter für Bahnreisen CH FIT/B2C (ÖBB Tochter)
  • STC
    Beschrieb: Global Key Account STS AG: Schweiz-Spezialist B2B/B2C
  • Weisses Kreuz
    Beschrieb: Wichtiger KTU Partner (RhB) mit reinem Binnenumsatz

 

Budget der STS AG pro Markt

 

Aktuelle Lage und Ausblick

Hier erfahren Sie mehr über die aktuelle Lage im Markt bezüglich Corona, Airlines, Systempartner und Trade, Vorgesehene Tipping-Point-Daten der STS AG und Ausblick.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Inhaltsverzeichnis
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar