Schokoladenzug

Karte Schokoladenzug

Der Schokoladenzug, der zwischen Montreux und der Schokoladenfabrik von Cailler (Nestlé) in Broc verkehrt, ist ein echtes Muss für Naschkatzen und Bahnliebhaber.

Man kann die Schweiz nicht besuchen, ohne die berühmteste aller Spezialitäten – die Schokolade – zu probieren. Die Montreux-Berner Oberland-Bahn hat der zartesten Versuchung der Welt gar einen eigenen Zug gewidmet. Man fährt ausschliesslich in der 1. Klasse, in den gediegenen «Belle Époque»-Pullman-Wagen aus dem Jahre 1915 und/oder in den modernen Panoramawagen.

Fakten
  • Etappe: Montreux–Montbovon–Umstieg vom Zug in den Bus–Gruyères–Broc Fabrique–Montreux
  • Reisedauer: 7 h 30 min
  • Website: Schokoladenzug
Essen & Trinken
  • Kaffee und Schokoladenbrötchen nach der Abfahrt in Montreux
  • Käsefondue
  • Degustation in der Schokoladefabrik Cailler-Nestlé
Fahrplan
  • Der Schokoladenzug verkehrt jeden Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag im Mai und Juni, im Juli und August täglich, jeden Montag, Mittwoch und Donnerstag im September und Oktober
  • Alle Verbindungen sind hier verfügbar
Tickets

Ticket

  • Auf dieser Route ist ist der Swiss Travel Pass (Flex) / GA gültig

Reservierung

  • Es wird ein Zuschlag für den Sitzplatz und die Nebenleistungen erhoben
  • Zur Reservierung