Monte Generoso

Karte Monte Generoso

Nahe der Grenze zu Italien erhebt sich der Aussichtsberg Monte Generoso. Mit seinen 1’704 Metern über Meer ist er nicht nur der höchste Berg im Tessin, sondern bietet seinen Besuchern auch ein erstklassiges Rundumerlebnis. 

Gäste erwartet ein 360°-Panorama auf die Schweizer und Savoyer Alpen, aussichtsreiche Wanderwege, eine Sternwarte und Architektur vom Feinsten. Direkt neben der Bergstation befindet sich nämlich Mario Bottas Meisterwerk, die «Fiore di pietra» (Steinblume) – das neue Wahrzeichen des Berges. Schon von weitem können Reisende das Bauwerk bestaunen, wenn sie die neun Kilometer lange Strecke von Capolago am Luganersee auf den Gipfel mit der Zahnradbahn in Angriff nehmen. Im Sommer ist diese Fahrt auch mit einer nostalgischen Dampfbahn möglich. Die Talstation ist bequem per Schiff oder Bahn erreichbar.

Fakten
  • Höhe: 1’704 m ü. M.
  • Erreichbarkeit: Mit dem Schiff von Lugano oder mit Bahn oder Bus bis Capolago-Riva S. Vitale
  • Reisedauer: 40 Minuten ab Capolago
  • Attraktionen: «Fiore di pietra» von Mario Botta, Sternwarte, Gleitschirmfliegen, Rundumsicht vom Apennin bis zu den Alpen, nostalgische Dampffahrten
  • Besonderes: «Bärenhöhle» 30 Minuten von der Bergstation entfernt
  • Website: Monte Generoso
Essen & Trinken

Es gibt ein Gourmet- und Selbstbedienungsrestaurant und eine Panoramaterrasse.

Fahrplan
Offen während der Sommersaison (April bis Anfang November).

Tickets
Swiss Travel Pass (Flex) und GA Besitzer erhalten eine 50% Ermässigung.

Dokumente und Downloads