Harder Kulm

Karte Harder Kulm

Die Panorama-Standseilbahn bringt Gäste in nur 10 Minuten von Interlaken auf den Hausberg – den Harder Kulm.

Seit über 100 Jahren geht’s mit der Drahtseilbahn unweit vom Bahnhof Interlaken Ost 735 Meter durch den Wald hinauf, am Wildpark vorbei zum Harder Kulm auf 1’322 Meter über Meer.

Nur fünf Minuten sind es dann zu Fuss von der Bergstation zum hübschen Restaurant mit Türmchen und rotem Ziegeldach. Dort befindet sich auch der Zwei-Seen-Steg und die luftige Aussichtsplattform mit Glasfläche für einen Tiefblick und direktem Genussblick auf Eiger, Mönch, Jungfrau sowie über Brienzer- und Thunersee.

Fakten
  • Höhe: 1’322 m ü. M.
  • Erreichbarkeit: Von Interlaken Ost zu Fuss zur Harder-Bahn (7 Minuten), Standseilbahn zum Harder Kulm
  • Reisedauer: 10 Minuten
  • Attraktionen: Schwebende, dreieckige Aussichtsplattform
  • Besonderes: Folklore-Darbietungen von Mai bis Oktober
  • Website: Harder Kulm
Essen & Trinken
  • Panorama-Restaurant mit grosser Terrasse
  • Neuer und grosser Panorama-Pavillon mit bis zu 130 Sitzplätzen
Fahrplan
  • Täglicher Betrieb vom 10. April bis 1. November 2020, fährt alle 30 Minuten
  • Tägliche Abendfahrten
Fahrausweis & Reservierung
Fahrausweis
  • 50% Ermässigung mit Swiss Travel Pass (Flex) und Swiss Half Fare Card
  • 25% Ermässigung mit Eurail / Interrail