Palm Express

Von St. Moritz nach Lugano

Karte Palm Express

Mit dem Palm Express geniessen Reisende eine kontrastreiche, vierstündige Fahrt mit dem PostAuto von den Gletschern im Engadin bis zu den Palmen in Lugano.

Hinter dem Malojapass windet sich die Strasse hinunter ins Bergell. In Castasegna überquert man die Landesgrenze und trifft wenig später im italienischen Chiavenna ein. Die Fahrt endet in der Tessiner Metropole Lugano.

Fakten
  • Etappe: St. Moritz–Chiavenna–Menaggio–Lugano
  • Distanz: 178 km
  • Reisedauer: 3 h 50 min
  • Website: Palm-Express

Wichtig: Für den Grenzübertritt nach Italien ist ein Pass oder Personalausweis notwendig.

Essen & Trinken
Keine Verpflegungsmöglichkeiten vorhanden.
Fahrplan

Die Postautos verkehren wie folgt:

  • Ab St. Moritz und Lugano: Ganzjähriger Verkehr am Freitag, Samstag und Sonntag je ein PostAuto-Kurs sowie während der Saison täglich vom 20.12.2019–05.01.2020 und vom 05.06.–18.10.2020
  • St. Moritz–Menaggio–Lugano jeweils um 10:25 Uhr ab St. Moritz, Bahnhof
  • Lugano–Menaggio–St. Moritz jeweils um 15:31 Uhr ab Lugano, Stazione Nord

Fahrplan Palm-Express

Fahrausweis & Reservierung

Fahrausweis

  • Diese Route ist vollumfänglich im Swiss Travel Pass (Flex) / GA integriert

Reservierung

  • Eine Reservierung ist obligatorisch und kostenlos bis spätestens 08:30 Uhr am Reisetag möglich: Zur Reservierung
  • Für Gruppen ab 10 Personen ist eine Platzreservierung erforderlich, Tel. +41 (0)58 341 34 86
  • Kein Zuschlag notwendig