Lötschberg Bergstrecke & Centovalli

Von Bern nach Locarno

Karte Lötschberg-Bergstrecke und Centovalli

Manchmal führen verschlungene Pfade am ehesten zum Ziel: Der BLS-Lötschberger und die Centovalli-Bahn entführen die Reisenden auf Umwegen zu sagenhaften Aussichten und Ausflugszielen.

Die Schweizer mögen geradlinig sein, diese Panoramareise ist es nicht. Die Fahrt im RegioExpress Lötschberger von Bern nach Brig führt nicht durch den Lötschberg-Basistunnel – sondern über die mehr als hundert Jahre alte Bergstrecke.

Von Brig erreicht man ohne Umsteigen und in kurzer Zeit Domodossola. Von hier bringt die Centovalli-Bahn die Gäste nach Locarno. Auf der rund 50 Kilometer langen Schmalspurstrecke gibt es vieles zu besichtigen und zu bestaunen – etwa die 83 Brücken und Viadukte, die lichten Kastanienwälder und die Rebstöcke des Merlot del Ticino.

Fakten
  • Etappe: Bern–Brig–Domodossola (Italien)–Locarno
  • Distanz: 212 km
  • Reisedauer: 4h 25 min
Essen & Trinken
Keine Verpflegungsmöglichkeiten vorhanden.
Fahrplan

Alle Verbindungen sind im Fahrplan der SBB verfügbar.

Tickets

Ticket

  • Diese Route ist vollumfänglich im Swiss Travel Pass (Flex) / GA integriert.

Reservation

  • Sitzplatzreservierung im RegioExpress Lötschberger möglich, CHF 5
  • In den Panoramazügen «Vigezzo Vision» wird auf der italienischen Strecke Domodossola–Camedo ein Zuschlag für den Sitzplatz erhoben. Der Zuschlag wird direkt im Zug bezahlt, EUR 1.50