Lötschberg-Bergstrecke

Von Bern via Brig nach Domodossola (IT)

Karte BLS Lötschberger

​Manchmal führen verschlungene Pfade am ehesten zum Ziel: Die Bergstrecke über den Lötschberg verbindet das Berner Oberland mit dem Wallis. Und unterwegs durch die unberührte Natur bietet der BLS–RegioExpress Lötschberger sagenhafte Aussichten und lohnenswerte Zwischenstopps.​

Wer durch den Lötschberg-Basistunnel braust, spart zwar Zeit – verpasst dafür aber vieles. Den imposanten Kanderviadukt, die Kehrschleifen um die Felsenburg oder den beeindruckenden Blick ins Rhonetal erlebt man nur auf der über 100-jährigen Bergstrecke über Kandersteg und Goppenstein.

Von Brig erreichen die Reisenden ohne Umsteigen und in kurzer Zeit Domodossola. Dort besteht die Möglichkeit, auf die Vigezzina-Centovalli-Bahn umzusteigen und die Reise bis nach Locarno fortzusetzen.

Fakten
  • Route: direkte Verbindung von Bern via Spiez–Kandersteg–Goppenstein nach Brig/Domodossola (Italien) (oder umgekehrt)
  • Dauer: 2 h 20 min

Wichtig: Für den Grenzübergang von/nach Italien sind gültige Reisedokumente notwendig.

Essen & Trinken
Keine Verpflegungsmöglichkeiten vorhanden.
Fahrplan
  • Stündliche Verbindungen Bern–Zweisimmen und Bern–Kandersteg–Brig
  • Betrieb alle zwei Stunden bis/ab Domodossola (IT)

Alle Verbindungen sind im Fahrplan der SBB verfügbar.

Fahrausweis & Reservierung

Fahrausweis

  • Diese Route ist vollumfänglich im Swiss Travel Pass (Flex) / GA integriert.

Reservierung

  • Platzreservierungen für Einzelreisende möglich, jedoch nicht obligatorisch (Zuschlag CHF 5 pro Platz und Strecke)